Audiofühl ist ein Podcast-Studio für erzählerische Audioformate mit inhaltlichem Schwerpunkt auf Kultur und Gesellschaft. Ein besonderer Fokus liegt auf der Musik: Jeder Podcast hat einen Original-Soundtrack, der als eigenes musikalisches Werk begriffen wird. Er übernimmt mehr als nur die Funktion des Stimmungsmachers oder als Erkennungszeichen. Bei unseren Formaten verschmelzen Musik und Erzählungen. Dafür arbeiten wir mit einem großen Netzwerk von Kulturschaffenden, Musiker:innen und Künstler:innen. Diese enge Zusammenarbeit mit unseren Partner:innen und Protagonist:innen ermöglicht es uns, Geschichten nah und authentisch zu erzählen. Audiofühlst du´s?

Das erste Audiofühl-Original

„Making Thors Kliff – erzählt die Geschichte eines Brettspielerfinders aus Hamburg in Form einer monatlich erscheinenden Audioserie.

Timo Zett hat innerhalb der letzten drei Jahre ein Brettspiel entwickelt und begeistert damit nicht nur eingefleischte Brettspiel-Fans. Doch um das große Projekt zu realisieren, muss er auf den hart umkämpften Spielemarkt. Woher stammt der Antrieb weiterzumachen? Was passiert, wenn das eigene Projekt eine überraschende Eigendynamik entwickelt? Wie viel Energie und Wille steckt hinter einem Netzwerk aus Verbündeten? Making Thors Kliff nimmt dich mit auf die Reise des Grafikers – vom Hamburger Wohnzimmer auf den globalen Spielemarkt und kristallisiert sich nach und nach zu einer Blaupause für leidenschaftliche Herzprojekte, die entgegen aller Widrigkeiten durchgezogen wird.

MEHR INFOS